Tag Piratenpartei

„Das Freibad Katzheide bleibt erhalten.“ Mit diesem Satz eröffneten SPD, Grüne und SSW ihren Antrag zur Ratsversammlung letzten Donnerstag. Die Ratskoalition übernimmt damit endlich die Forderung der auch durch die PIRATEN Kiel unterstützten Bürgernitiative Pro Katzheide. Zusammen hatten wir bereits über 11.000 Unterschriften für ein Bürgerbegehren bzw. einen Bürgerentscheid gesammelt. Der Vorsitzende im Kreisverband Kiel, Andreas Heinrich, erklärt dazu: „Es freut mich maßlos, dass diese Init...
Weiterlesen

Manche Lösungen sind so einfach, dass man sich nur darüber wundern kann, warum nicht schon vorher einer drauf gekommen ist. Bestes Beispiel ist der jüngste Vorstoß der Kieler Piraten, die das Hickhack ums Hindenburgufer beenden wollen. Sie fordern in ihrem jüngsten Programm-Update, die Straße umzubenennen – und zwar in Hindenburgufer. Weiterlesen

16.03.2013:Die Aufstellungsversammlung der Piratenpartei Schleswig-Holstein hat den Kieler Dr. Heiko K. L. Schulze (58) auf Platz 1 der Landesliste zur Bundestagswahl 2013 gewählt. Dr. Schulze ist Fachreferent für Städtebauliche Denkmalpflege. Außerdem ist er in der zweiten Amtszeit Generalsekretär der Piratenpartei Schleswig-Holstein. Weiterlesen

20.02.2013: Am Samstag, dem 23. Februar 2013 findet der "International Day for Privacy" (Internationaler Tag für Privatsphäre) weltweit in über 70 Städten statt. Die Piratenpartei Schleswig-Holstein lädt dazu ein, den Tag ab 12:00 Uhr gemeinsam auf dem Asmus-Bremer-Platz in Kiel zu begehen. Weiterlesen

08.02.2013: Am Sonnstag, den 03. März, sind alle Kieler Piraten ab 10:45 Uhr dazu eingeladen, über die Kandidaten für die kommende Kommunalwahl zu entscheiden. Weiterlesen

08.03.2013: Am Sonnstag, den 10. März, sind alle Kieler Piraten ab 10:45 Uhr dazu eingeladen, über das Kommunalwahlprogramm zur kommenden Kommunalwahl zu entscheiden. Weiterlesen

Weitere Informationen

Zukünftige Termine

Dez
13
Mi
19:30 Ortsbeirat Kiel Gaarden
Ortsbeirat Kiel Gaarden
Dez 13 um 19:30
Der Ortsbeirat möchte zwischen Bürgern und Stadtverwaltung vermitteln, er bringt örtliche Probleme in Ausschüssen, Ratsversammlungen und Verwaltung zur Sprache – eine gute Möglichkeit also, einen zwar begrenzten, aber manchmal nicht unerheblichen Einfluss auf die Entscheidungen der Stadt Kiel zu nehmen. Jeden zweiten Mittwoch im Monat tagt der Ortsbeirat um 19.30 Uhr im Bürgertreff der AWO in der Räucherei, Preetzer Str. 35., 24143 Busverbindung: 31 und 71 bis Haltestelle Preetzer Str./Ostring und 32, 34, 300 Haltestelle Räucherei Mehr Infos von der Stadt Kiel zu den Ortsbeiräten: http://www.kiel.de/ortsbeiraete/ Gaardener, die Fragen, Ideen oder Anregungen für und zu Gaarden haben, können sich auch (ab Mitte Februar)  in der Sprechstunde des Ortsbeirats melden. Jeweils dienstags in der „Auguste“ von 11.30 bis 12.30 Uhr – Kaiser-/Ecke Augustenstraße.
Jan
10
Mi
19:30 Ortsbeirat Kiel Gaarden
Ortsbeirat Kiel Gaarden
Jan 10 um 19:30
Der Ortsbeirat möchte zwischen Bürgern und Stadtverwaltung vermitteln, er bringt örtliche Probleme in Ausschüssen, Ratsversammlungen und Verwaltung zur Sprache – eine gute Möglichkeit also, einen zwar begrenzten, aber manchmal nicht unerheblichen Einfluss auf die Entscheidungen der Stadt Kiel zu nehmen. Jeden zweiten Mittwoch im Monat tagt der Ortsbeirat um 19.30 Uhr im Bürgertreff der AWO in der Räucherei, Preetzer Str. 35., 24143 Busverbindung: 31 und 71 bis Haltestelle Preetzer Str./Ostring und 32, 34, 300 Haltestelle Räucherei Mehr Infos von der Stadt Kiel zu den Ortsbeiräten: http://www.kiel.de/ortsbeiraete/ Gaardener, die Fragen, Ideen oder Anregungen für und zu Gaarden haben, können sich auch (ab Mitte Februar)  in der Sprechstunde des Ortsbeirats melden. Jeweils dienstags in der „Auguste“ von 11.30 bis 12.30 Uhr – Kaiser-/Ecke Augustenstraße.

Neueste Kommentare